Besuchsdienst vertieft Thema Demenz

Freiwillig Engagierte vom PAULA- Besuchsdienst besuchen regelmäßig Pfullinger Bürger/innen, die dies wünschen, zuhause oder rufen an,

 halten Kontakt. Am Anfang des Besuchsdienstes wurden die Ehrenamtlichen geschult, um in ihr Aufgabengebiet hinein zu finden. In der Praxis wurden einige mit dem Thema Demenz konfrontiert, und so boten die Koordinatorinnen von PAULA kurzerhand eine kleine Vertiefung zum Thema Demenz an. Der Film "Honig im Kopf" bietet dazu reichlich Gesprächsstoff und regt zur Auseinandersetzung mit dem Thema an. Was ist, wenn sich jemand das nächste mal gar nicht mehr an den letzten Besuch erinnert? Wie geht man damit um, wenn jemand ungewohntes Verhalten zeigt? Wie entwickelt man einen verstehenden Umgang mit Demenz? Diese und weitere Fragen wurden besprochen, werden immer wieder im Laufe der Besuchsdienst aktuell werden.